Back to Top

Seniorentag in Talling 2022Seniorentag

Liebe Seniorinnen und Senioren,

alle, die das 65. Lebensjahr vollendet haben, wurden bereits schriftlich zum Seniorentag in Talling eingeladen. Lebenspartner*innen, die dieses Alterskriterium noch nicht erfüllen, und ehemalige Mitbürger*innen können sich ebenfalls gerne anmelden, sofern sie die Kostenpauschale selbst tragen.

Am 4. Dezember 2022 beginnt die gemütliche Runde um 12.00 Uhr mit einem Mittagessen und endet nach dem Nachmittagskaffee. Eine vorherige Anmeldung bis zum 27.11.2022 ist in jedem Fall erforderlich. Dies kann telefonisch unter 06504-955759 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und einen schönen zweiten Adventssonntag in Talling.

Bettina Hoff, Ortsbürgermeisterin

 


Gassistrecke  Kinderspielplatz TallingGassistrecke „Kinderspielplatz“

Dass das Spielplatzgelände für die Jüngsten in unserer Gemeinde immer sauber gehalten werden muss, ist eine Selbstverständlichkeit. Leider häufen sich die Beschwerden über Verunreinigungen. Hunde sind auf dem Kinderspielplatz nicht gestattet! Darauf weist die neue Beschilderung nochmals unübersehbar hin. Inzwischen werden auch auf den Gemeindestraßen die Hinterlassenschaften einfach liegen gelassen, daher besteht Veränderungsbedarf. In der nächsten Sitzung des Ortsgemeinderates wird über die verschiedenen Möglichkeiten beraten. Es ist davon auszugehen, dass die allermeisten Hundebesitzer*innen Rücksicht nehmen und z.B. am ehesten die Praktikabilität von Hundetoiletten beurteilen können oder Ideen haben, was aktuell zu tun ist. Daher freue ich mich über Rückmeldungen und Vorschläge in dieser Sache.

Bettina Hoff, Ortsbürgermeisterin

 

 

Heckenschnitt an Gemeindestrassen TallingRückschnitt von Sträuchern und Bäumen

In den Wintermonaten kann innerorts der Rückschnitt von Sträuchern und Bäumen problemlos erfolgen. Grundstückseigentümer*innen sollten sicherstellen, dass die Gemeindestraßen von überhängenden Ästen ausreichend freigehalten werden und Kurvenbereiche aus Gründen der Verkehrssicherheit einsehbar bleiben. Vielen Dank!

Bettina Hoff, Ortsbürgermeisterin

 

 

Radweg_zwischen_Talling_und_ThalfangRadfahr-Wünsche für den Landkreis gesucht

Aufruf zur Online-Bürgerbeteiligung am Radverkehrskonzept

Über die Projektwebseite www.radfahren.bernkastel-wittlich.de können Interessierte an der Umfrage teilnehmen und ihre Hinweise und Ideen hinterlassen. Außerdem finden sie dort Hintergrundinformationen und Ansprechpartner zum Radverkehrskonzept und können den Projektfortschritt verfolgen.

Dirket zur Umfrage unter https://tinyurl.com/Radverkehr-Bernkastel-Wittlich.

Das Radverkehrskonzept wird gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau im Rahmen des Entwicklungsprogramms „Umweltmaßnahmen, Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung“.

 

Tallinger SpielfestNachlese zum Tallinger Spielfest 2022

Nachdem das Spielfest zwei Jahre lang wegen Corona ausfallen musste, fand es 2022 endlich wieder statt. Dabei hat auch der Ausrichter gewechselt. Vom Tallinger Tischtennis Verein auf den Förderverein der freiwilligen Feuerwehr Talling. An dieser Stelle nochmals einen herzlichen Dank an den Tischtennis Verein, vor allem an Egon Kreis. Er hat uns bei der ersten Neuausrichtung mit Rat und Tat und seiner Erfahrung zu Seite gestanden.

Zwar ist der Förderverein der Träger, aber die Organisation wurde komplett neu aufgestellt und bleibt zukünftig offen für Wechsel. Es wurden alle Tallinger eingeladen sich an der Organisation des Festes zu beteiligen.

Es haben sich dann vier Gruppen gebildet, die ihren Bereich jeweils eigenverantwortlich organisierten.
Die Bereiche gliederten sich wie folgt auf:

  1. Auf und Abbau
  2. Catering
  3. Getränkestand und Musik
  4. Spiele und Unterhaltung

 

Spielfest 2022
Spielfest 2022
Spielfest 2022
Spielfest 2022
Spielfest 2022
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
 

Das Wetter war ausgezeichnet und der Besucherandrang enorm. Ganz herzlichen Dank an alle Helfer; hier waren wir zeitweise am Limit. Ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen. Danke auch an alle, die Kuchen und/oder Salate gespendet haben. Vergessen sollte man auch unsere Sponsoren nicht:

Die Firma Westnetz, die die Hüpfburg gestellt hat und zusätzlich einen Geldbetrag gespendet hat. Und die Firma Chrima Haustechnik (Chris Nau und Hannah Weinig), welche drei Fässer Augustiner Bräu gesponsort haben.

Stefan Tank, Vorsitzender Förderverein Feuerwehr Talling

 

 

Ein Tauschräumchen für die Foodsaver

Was als kleine, private Foodsharing-Initiative von Monika Zimmermann startete, fand schnell großen Zuspruch in Talling und Umgebung. Die Lebensmittelrettung war gut organisiert und die Abholzeiten abgestimmt. Die Menge unverkäuflicher Lebensmittel, die unbedenklich und kostenfrei abzugeben war, nahm allerdings stetig zu, so dass die Gruppe nach einem geeigneten Raum Ausschau hielt.

Die Ortsgemeinde Talling kaufte bereits 2019 ein Grundstück mit einem kleinen Anbau unmittelbar neben dem Gemeindehaus an, um das Gemeindegrundstück abzurunden. Nun hat der alte Hühnerstall nach gründlicher Renovierung eine neue Nutzung gefunden. Die Foodsaver-Gruppe hat die Regale gefüllt und Kühl-/Gefriermöglichkeiten geschaffen. Die Teilnehmer*innen stimmen sich über WhatsApp ab und regeln die Reinigung des Tauschräumchens sowie die Entsorgung der übrig gebliebenen Verpackungen etc. untereinander. Die Tür des Tauschräumchens steht für neue Abnehmer*innen offen und auch ein Büchertauschregal hat hier Platz gefunden. Dieses Projekt zeigt wieder einmal, dass ehrenamtliches Engagement in Talling vieles unkompliziert möglich macht. Die Baumaterialien wurden von der Ortsgemeinde Talling gestellt und die Arbeitsstunden ehrenamtlich von Helfer*innen aus Talling erbracht. Herzlichen Dank!

Fachkundige Unterstützung ist auch beim letzten Arbeitsschritt gefragt, denn dann soll die Fassade ausgebessert und neu gestrichen werden. Wer Zeit hat und mitmachen möchte, ist herzlich willkommen.

Bettina Hoff
Ortsbürgermeisterin

Foodsharing-Initiative Talling

Foodsaver-Gruppe v. l. n. r. Lisa Kok, Monika Zimmermann, Martin Andres, Johann Born sen., Reinhard Krämer, Heiko Zimmermann

 

 

Um die Nutzung der Internetseiten, der OG Talling für Sie zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseiten der OG Talling stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.