Back to Top
pfingstquak-2024-05-20_003.jpeg
pfingstquak-2024-05-20_002.jpeg
pfingstquak-2024-05-20_001.jpeg
pfingstquak-2024-05-20_005.jpeg
pfingstquak-2024-05-20_006.jpeg
pfingstquak-2024-05-20_007.jpeg
pfingstquak-2024-05-20_004.jpeg
pfingstquak-2024-05-20_008.jpeg
pfingstquak-2024-05-20_009.jpeg
pfingstquak-2024-05-20_010.jpeg
pfingstquak-2024-05-20_011.jpeg
pfingstquak-2024-05-20_012.jpeg
previous arrow
next arrow

Pfingstquak in Talling

Am Pfingstmontag zog traditionell der „Pfingstquak“ bei herrlichen Frühlingswetter durch die Straßen von Talling, begleitet von vielen Kindern und ihren Eltern.

In diesem Jahr hatten ein paar Kinder „Pfingstquak“-Premiere in Talling oder konnten zum ersten Mal selbst mitlaufen.

Ritas alter Handwagen war mit Frühlingsgrün und bunten Blumen geschmückt und wurde von Haus zu Haus gezogen, wo die Kinder Milch, Mehl, Eier, Zucker und Butter zu sammelten.

Aus den Zutaten wurden leckere Waffeln gebacken, die sich die Kinder und einige Besucher aus dem Dorf im und um den Versammlungsraum am Spielplatz schmecken ließen.

 

Daniela Andres



 

Dreck-Weg-Tag 2024

Erfolgreiche Umweltaktion 2024

 

Der Dreck-weg-Tag am Samstag 18. Mai war dank der vielen großen und kleinen Helfer*innen eine gelungene Aktion. Es wurde einiges an Müll zusammengetragen und gründlich aufgeräumt. Herzlichen Dank an alle, die fleißig mit angepackt haben!

 

Bettina Hoff Ortsbürgermeisterin

Dreck weg Tag 2024 in Talling

Liegender Menhir an der K76 Talling

Der Stein passt von seiner Art zu den bekannten Menhiren an der K108 und der L150. Er liegt direkt auf der Gemarkungsgrenze von Talling. Vermutlich wurde er versetzt, um als Grenzstein zu dienen. Ein gallo-römisches Gräberfeld befindet sich in unmittelbarer Nähe. Er dürfte dort irgendwo gestanden haben. In Belginum (Morbach) wurden diese Steine als Grabmarker verwendet. Sie standen entweder im oder neben dem Grabgarten. In keltischer Zeit auch auf einem Hügelgrab. Einige dieser Steine können aber auch bereits in der Jungsteinzeit verwendet worden sein.

Stephan Dinges / Mainz

 

Liegender Menhir an der K76 Talling_1100-360.jpg
Liegender Menhir an der K76 Talling-karte_1100-360.jpg
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

 

   Link zur privat geführten Kulturdatenbank     

   Menhir - Wikipedia     

SWR Hierzulande Gemeinde TallingSWR Hierzulande

Ein Film von Frank Hisam über die Gemeinde Talling

Die Ortsgemeinde Talling liegt in der Verbandsgemeinde Thalfang am Erbeskopf. In der kleinen Ortsgemeinde leben 205 Menschen und etwa 140 Kühe.
Stolz sind alle im Ort auf ihren Tischtennisverein, mit dem sie seit vielen Jahrzehnten landesweit von Bedeutung sind. Im Ort gibt es noch einen Vollerwerbsbauern mit Milchviehwirtschaft, einen Verleih für Wohnmobile und einen Boule-Platz.

 
Vorschau ohne Ton
 
Ein Film der:
Südwestrundfunk Land und Leute RP online
SWR Heimat Social Media-Team
Am Fort Gonsenheim 139
55122 Mainz

Noch mehr Highlights der Woche finden Sie im wöchentlich erscheinenden Newsletter der SWR Landesschau. Hier geht es zur Anmeldung:

https://1.ard.de/landesschau-newsletter  

Und hier sind wir auch:  

https://www.facebook.com/landesschau

https://www.youtube.com/LandesschauRheinlandPfalz  

Stadtradeln-TallingSTADTRADELN geht in die nächste Runde

Verbandsgemeinde Thalfang am Erbeskopf ist dabei!

Vom 01. Juni bis einschließlich 21. Juni 2024 sind Kommunalpolitikerinnen und Bürgerinnen dazu aufgerufen, möglichst viele Wege klimafreundlich mit dem Rad zu erledigen und dabei Kilometer für ihr Team, ihre Kommune und mehr Radförderung zu sammeln.

Nach 228 Radelnden in 2022 und 668 Radelnden in 2023 soll in diesem Jahr auf jeden Fall die Marke von 1.000 Radelnden im Landkreis geknackt werden. Mit dabei sind in diesem Jahr wieder die Stadt Wittlich sowie die Verbandsgemeinden Bernkastel-Kues, Thalfang am Erbeskopf, Traben-Trarbach und Wittlich-Land. Radfahrende können während des Aktionszeitraums Alltagswege mit dem Rad zurücklegen und diese online eintragen oder mit der kostenfreien STADTRADELN-App via GPS tracken. Diese werden direkt ihrem Team und ihrer Kommune gutgeschrieben. Die fahrradaktivsten Teams, engagiertesten Schulklassen und besten Einzelfahrer*innen erhalten attraktive Preise. Auch die Schulen im Landkreis sind dazu aufgerufen, sich an der gleichzeitig stattfindenden Aktion SCHULRADELN zu beteiligen.

Anmeldungen zum STADTRADELN 2024 sind ab sofort möglich unter www.stadtradeln.de/landkreis-bernkastel-wittlich oder auf der Unterseite der teilnehmenden Kommunen.
Bei Fragen zum STADTRADELN im Landkreis Bernkastel-Wittlich wenden Sie sich bitte an
Yvonne Michels, Tel. 06571/14-2172 oder Stephan von St. Vith, Tel. 06571/14-2316, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

 

   Link: Infoblatt_Kommunen   

 

Um die Nutzung der Internetseiten, der OG Talling für Sie zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseiten der OG Talling stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.